Ich heiße
Florence
und habe heute
Geburtstag!
Viele prominente Unterstützer sind Pate bei World Vision. Werden Sie auch Pate!
Video von Judith Rakers anschauen Video von Laith Al-Deen anschauen Video von Mariella Ahrens anschauen Video von Oliver Wnuk anschauen Video von Judy Bailey anschauen Video von Sky du Mont anschauen

Ich bin Pate, weil...



... es so viele gute Gründe gibt, mit einer Kinderpatenschaft bei World Vision echte Hilfe zu leisten. Erfahren Sie von prominenten Paten in kurzen Video-Beiträgen, warum es so besonders ist, wenn Hilfe ein Gesicht und einen Namen bekommt.

Mit einer Kinderpatenschaft schenken Sie einem bedürftigen Kind in einem der ärmsten Länder dieser Welt eine bessere Zukunft, gesunde Ernährung, Zugang zu sauberem Trinkwasser, medizinische Versorgung und Bildung. Durch die Patenschaft verändert sich das Leben des Kindes nachhaltig – und das für nur einen Euro am Tag.

Mehr zu Kinderpatenschaft erfahren

Kindern in Ihrem Umfeld helfen



Hilfe zur Selbsthilfe ist der Weg, um Kindern und ihren Familien aus der Armut zu helfen. Sehen Sie anhand von drei Projekten in Peru, wie umfassend unsere Entwicklungs-Zusammenarbeit ansetzt und wie dauerhaft sie wirkt.

Video anschauen

Wir helfen langfristig



Mit Kinderpatenschaften werden nachhaltige Projekte in der Entwicklungs-Zusammenarbeit mit Laufzeiten von 15 Jahren ermöglicht. Die Unterstützung kommt nicht nur einem einzelnen Kind, sondern auch der Familie und der Dorfgemeinschaft zugute.


Video anschauen

Unsere Hilfe ist vielfältig



Wir unterstützen die Menschen vor Ort in verschiedenen Bereichen: neben medizinischer Versorgung, Bildung und Trinkwasser, zählen dazu Schulungen zu Anbaumethoden ebenso wie Kleinkredite, Gewerbeförderung oder Aufklärungsarbeit zur Gesundheit.

Video anschauen

Menschen sind Partner



Zu den Grundsätzen unserer Arbeit zählt, dass wir die Menschen in den Entwicklungsländern als Partner verstehen, die von der Planung bis zum Projektabschluss aktiv in die Projektarbeit eingebunden sind.

Ich bin Pate


Teamgeist über Grenzen hinweg



Video anschauenDeutschlands Top-Fußballspielerinnen Lira Bajramaj und Anja Mittag sind Botschafterinnen von World Vision und besuchten ihre Patenkinder in Tansania. Ein interessanter Einblick in die Situation vor Ort und eine beeindruckende Reise für alle Beteiligten: Die Spielerinnen, genauso wie für die Kinder.


Eine Patenschaft bei World Vision ist die persönlichste
Unterstützungsform, Kindern aus den ärmsten Ländern
der Welt eine bessere Zukunft zu ermöglichen.
Sie wissen genau, welches Kind Sie unterstützen und wo es zu Hause ist. Sie erhalten Informationen über seine Entwicklung und die Erfolge des jeweiligen Projektes. Sie können Ihrem Patenkind selbst schreiben und es sogar besuchen. Mit einer Patenschaft bereichern Sie nicht nur die Leben anderer – sondern auch Ihr eigenes.
World VIsion auf Xing besuchen
Transparenzpreis 2010 DZI Spendensiegel Deutscher Spendenrat Aktion Deutschland Hilft
Hotline: 0800 - 0 10 20 22
Mo.-Fr. von 8:00 - 20:00 Uhr - kostenfrei


Spendenkonto:
Evangelische Kreditgenossenschaft,
Konto: 4000781, BLZ: 520 604 10
IBAN: DE91 5206 0410 0004 0007 81
BIC: GENODEF1EK1
Gläubiger-Identifikationsnummer:
DE19ZZZ00000150171

Newsletter abonnieren

World Vision im Netz

Speichern & Empfehlen

Keine vertragliche Bindung


Mit der Übernahme einer Kinderpatenschaft gehen Sie keine vertraglichen Verpflichtungen ein – den Patenschaftsbeitrag von 30 Euro zahlen Sie nur so lange Sie können und wollen. Kündigen können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen.

Ihre Hilfe ist steuerlich absetzbar


World Vision ist als gemeinnützig anerkannt – die Patenschaftsbeiträge sind also steuerlich absetzbar. Eine Sammelbestätigung erhalten Sie automatisch Ende Januar jeden Jahres.

Der Briefkontakt zu Ihrem Patenkind


Sie können Briefkontakt mit Ihrem Patenkind pflegen. Der Briefkontakt ist eine wundervolle Möglichkeit, das Kind und seine Umgebung besser kennenzulernen und zu verstehen.

Wenn Sie Ihr Patenkind besuchen möchten


Besuche beim Patenkind sind möglich, allerdings mit einigen Vorbereitungen verbunden. Sie sollten sich daher spätestens acht Wochen vor dem Besuch bei uns melden, damit wir das Notwendige organisieren können.

Vorzeitige Beendigung der Patenschaft


Wenn Sie die Patenschaft vorzeitig beenden müssen, läuft die Unterstützung für das Kind weiter, während wir versuchen, einen neuen Paten zu finden.

World Vision - eine weltweite Partnerschaft


World Vision ist ein christliches Kinderhilfswerk mit den Arbeitsschwerpunkten nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe und entwicklungspolitische Anwaltschaft. Wir unterstützen Kinder, Familien und ihr Umfeld im Kampf gegen Armut und Ungerechtigkeit. Als Christen unterschiedlicher Konfessionen helfen die Mitarbeiter von World Vision weltweit Menschen in Not, unabhängig von ethnischer Herkunft, Religion oder Nationalität. World Vision Deutschland ist Teil des weltweiten World Vision-Netzwerks, das in fast hundert Ländern aktiv ist.

Transparenzpreis für World Vision


Eine inzwischen anerkannte Größe in der Fachwelt ist der jährliche Transparenzpreis von PricewaterhouseCoopers. Gemeinsam mit Wissenschaftlern der Universität Göttingen untersucht die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, wie genau deutsche Spendenorganisationen über ihre Arbeit und die Verwendung der Mittel berichten.

Seit der Preis vergeben wird, erreichte World Vision Deutschland immer Top-Platzierungen und zählte auch 2012 zu den sieben Finalisten mit mehr als 97 von 100 erreichbaren Punkten.

Mit dieser hervorragenden Beurteilung bescheinigt die Jury World Vision Deutschland einen sehr transparenten Umgang mit Spendengeldern und eine offene Kommunikation mit seinen Paten und Spendern. Die Verleihung des Preises beruht vor allem auf der Analyse des Jahresberichtes der teilnehmenden Organisationen.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser


World Vision wird auf verschiedenen Ebenen kontrolliert: Sowohl die Projekte und die verantwortlichen Partnerbüros in den Entwicklungsländern als auch World Vision Deutschland werden regelmäßig eingehenden sachlichen und finanziellen Prüfungen unterzogen. So soll die größtmögliche Wirkung und Wirtschaftlichkeit der Projektarbeit gewährleistet und eine sachgemäße Verwendung der Spendengelder sichergestellt werden.

Die Wirkung der eigenen Arbeit misst World Vision weltweit mit einem System von Indikatoren, die zeigen, wie sich die Lebensqualität der Bevölkerung und insbesondere der Kinder über die Jahre verändert hat. In Deutschland erfolgen externe Kontrollen durch Wirtschaftsprüfer, die Steuerbehörden sowie das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI), das uns jährlich das Spendensiegel verleiht.

World Vision Projekt Yauli


Region Huancavelica, Peru



Das Projekt Yauli zeigt die Entwicklungs-Zusammenarbeit in der Startphase.

World Vision Projekt K'ana


Region Cusco, Peru



Das Projekt K'ana zeigt die Entwicklungs-Zusammenarbeit in der mittleren Entwicklungsphase.

World Vision Projekt Lamay


Region Cusco, Peru



Das Projekt Lamay zeigt die Entwicklungs-Zusammenarbeit in der Endphase.

Lira Bajramaj und Anja Mittag für Kinder in Afrika